Schlagwort-Archive: Armut

Ein armer Hund

Letztens bin ich mit meinem Mitbewohner in Streit geraten. Er möchte gerne ein paar Sachen, die ich zum Wohle unserer mageren Hausgemeinschaft auf dem Flohmarkt anbieten will, einem „armen Hund“ herschenken. Er habe angeblich nichts und ihm gehe es schlecht. … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kulleraugen-Terror

In den Medien werden wir ständig psychisch terrorisiert: Kaum eine Meldung, in der nicht die armen Kinder plakatiert werden würden. Da wirbt diese und jene Organisation dafür, den Kindern in diesem und jenem Land ein Dach über dem Kopf und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Kinder, TV, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Valentinstag: Ein Fest der Konsum-Prostitution

Seinen Angebeteten abgeschnittene Geschlechtsteile von Pflanzen zu schenken als Anlehnung an den Geköpften Valentin ist zwar nett, aber wie viel authentischer sind Mörder und  Islamisten, die Leuten zum Valentinstag Köpfe abhacken? Die Blumenfarmen in Afrika, Südamerika und Fernost mit ihren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Discounter, Einkaufen, TV, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Freuden des lebenslangen Arbeitens

Wie ein Hamster in einem Rad beginnt der folgsame Arbeiter zu laufen, ohne zu wissen, wohin. Ständig wird ihm eingebläut: Wenn du auch nur eine Sekunde aufhörst, zu hackeln, wirst du vom Staat nichts kriegen! Du wirst vom Arbeitsamt bestraft, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fasten macht nicht satt und fit

Fastenkuren sind jetzt voll in. Da dachte ich, ich muss auch auf den Zug aufspringen und so ein Heilfasten machen. Aber nicht so wie die Weiber, die drei Tage lang stinkendes Wasser aus ihrem Mastdarm befördern oder reiche Bonzen, die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Papst: Süßer die Schafe nie blöken

Papst Franziskus oder wie auch immer der heißt besucht alle treuen Schäfchen auf dem Erdball nacheinander, und je geistig zurückgebliebener und zahlreicher die Unterschichten in den besuchten Ländern, desto mehr verehren sie den chauvinistischen Scheinpatriarchen in weißem Kleid, der Humbug … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Banker in Liechtenstein tot: Bravo!

Sarkastische Gedanken einer fiktiven Person, die aus einem in Arbeit befindlichen Buch der Herausgeberin stammen und „freigegeben“ wurden: Wir gratulieren dem mutigen Kämpfer gegen die Schleimbeutel des ausbeuterischen Kapitalismus! Leider hat er nur einen Banker ermordet. Ich denke, ein jeder … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen