Schlagwort-Archive: Rundfunkbeitrag

Die Inszenierung

Was soll ein Bürger der BRD, für den es im Leben nicht so gut gelaufen ist und der von der Hand in den Mund lebt, eigentlich denken, wenn im Fernsehen Berichte über Flüchtlinge gebracht werden, die auf Staatskosten mit Taxis … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Mafia, TV | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Sous-vide-Folienschweißer

Vor einiger Zeit kam die Mode auf, in Kochsendungen des so vielgelobten öffentlichen Schundfunks das Foliengaren samt Folienschweißgeräten zu bewerben. Es hieß, dass es nichts Besseres für das Kochen gäbe, als Essen in chemisch erzeugtes Plastik zu tun und es … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fast Food, Fleisch, Gesundheit, Kochen, TV, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Blas die Kerzen an!

Oh du feierliche Weihnachtszeit, die du dank Zwangsgebühren genannt Rundfunkbeitrag lauter Mitessern der religiös-fanatischen Organisationen eine Bühne bietest! Du hast reichlich Sendezeit für die Kirche- eine chauvinistische Organisation, in der irgendwelche Knabenchöre im öffentlichen Schundfunk Träume von sakraldogmatisch masturbierenden alten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Religion, Sex | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kifaya- Es reicht

Ich hielt die BRD früher für eine Autokratie. Mittlerweile, und zwar insbesondere seit der Einführung der allgemeinen GEZ-Haushaltsabgabe, welche eine diktatorische Zwangsgebühr ohne Opt-Out-Option ist, halte ich die BRD für eine Quasi-Diktatur, gemischt mit Zuständen einer anarchischen Unübersichtlichkeit über staatliche … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die heute Show ist von gestern

Die heute-Show hat einen nicht wirklich jemals zum Lachen gebracht. Der cholerische Hauself Gernot Hassknecht sollte symbolisieren, dass Jähzorn keine psychische Störung, sondern witzig sein soll, und der verwelkende Oliver Welke mit seinem welken Humor hat Plattitüden vom Besten gegeben, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nuhr die Wahrheit?

Ingo Appelt und Dieter Nuhr leiern gemeinsam ihre unlustigen Kalauer darüber herunter, dass die deutschen alternativ-Wähler den öffentlichen Rundfunk abschaffen wollen und dass die AfD einen faschistischen Eigensender als Ersatz aufbauen wolle. Wenn wir in einer als solchen erkannten Diktatur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Böhmer-wer?

Dass der Präsident der Noch-Türkei eine Floskel von einem talentfreien und von niemandem beachteten Würstchen wie Böhmermann als Beleidigung auffasst, ist kaum vorstellbar. Es ist eher ein Komplott des deutschen (?) Staates mit dem ihm eigenen öffentlichen Rundfunk und diversen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar