Archiv der Kategorie: Einwanderung

Böses Nazi-Österreich

Über Österreich lässt sich scheinbar gut lästern. Die deutschen Medien malen Hakenkreuze über das Wiener Riesenrad und tun so, als wäre Hitler in Österreich nicht ein arbeitsloser Versager gewesen, der in Deutschland erst zu dem emporgehoben wurde, der insgesamt weit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Sozialstaat ist für alle da?

Der Staat ist kein anonymes etwas. Der Staat- das sind wir alle, die in ihm leben und sich ein Auskommen verdienen müssen. Gerade diejenigen von uns, die auf der untersten Stufe der sozialen Leiter stehen und arbeiten, stemmen die meisten … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Nuhr die Wahrheit?

Ingo Appelt und Dieter Nuhr leiern gemeinsam ihre unlustigen Kalauer darüber herunter, dass die deutschen alternativ-Wähler den öffentlichen Rundfunk abschaffen wollen und dass die AfD einen faschistischen Eigensender als Ersatz aufbauen wolle. Wenn wir in einer als solchen erkannten Diktatur … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Bildung, Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Frohe Osterindoktrination

Als bekennender kosmopolitischer Häretiker bin ich etwas besorgt um die Sicherheitslage in Deutschland. Im durch Zwangsgebühren teilfinanzierten öffentlichen Fernsehen werden besonders zu den „Feier“tagen Gottesdienste und christliche Indoktrinationssendungen übertragen. Da kommt einem die bange Frage auf: Wie wollt ihr euch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die orientalische Bedrohung

Damals, in den Sechzigern, Siebzigern und Achtzigern, haben die frankophonen Länder einen großen Teil der analphabetischen Bevölkerung Algeriens, Tunesiens, Marokkos usw. zu sich geholt, um ihre „Arbeitsplätze“ zu füllen. Das waren Arbeitsplätze in der hoch subventionierten Industrie, die nicht bereit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Palmsonntagsgruß

Gerade erblicke ich in meinem religiös verseuchten Kalender, dass bald auch schon wieder Palmsonntag ist. Wir leben im 21. Jahrhundert und haben es immer noch nicht geschafft, unsere Gesetzgebung humanistisch auszurichten und diese absurden Religionsparagraphen aus unseren Verfassungen und Gesetzen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schaffen „wir“ das wirklich?

Im Rückblick erscheint die Szenerie des deutschen Polittheaters surreal. Es beginnt mit der Kanzlerin, die monatelang predigt, dass alle Flüchtlinge „zu ihr“ kommen sollen und herzlich willkommen seien. Als die Lage nach einigen Monaten mehr als brenzlig wird, beginnen ausnahmslos … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen