Schlagwort-Archive: Mörder

Nicht anfassen!

Sie kennen das: Als intellektuelles Oberhaupt eines Haushalts sagen Sie oft, die anderen sollen dies oder jenes nicht anfassen oder dort und dort nicht hingehen. Wie es bei Anführern so üblich ist, vergessen Sie, die Anweisungen näher zu explizieren und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kochen, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Bangerter Yanick Tierquäler“

Ach, der Yanick. Ich kenne ihn zwar nicht, aber jemand scheint sich da große Sorgen um den kleinen Bangert Yanick zu machen! Er ist also ein Tierquäler? Dann sollten Sie von jetzt an bis in alle Zukunft ein gutes Auge … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Kinder, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Valentinstag: Ein Fest der Konsum-Prostitution

Seinen Angebeteten abgeschnittene Geschlechtsteile von Pflanzen zu schenken als Anlehnung an den Geköpften Valentin ist zwar nett, aber wie viel authentischer sind Mörder und  Islamisten, die Leuten zum Valentinstag Köpfe abhacken? Die Blumenfarmen in Afrika, Südamerika und Fernost mit ihren … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Discounter, Einkaufen, TV, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Versteckspiel der Verbrecher

Ob Sexualstraftäter, Gewalttäter oder Mörder- sie alle werden- ohne dass es dafür eine Rechtsgrundlage gibt, in den deutschen Medien als Peter H., Marco W., oder gar nur mit Kürzeln adressiert und nehmen sich das Recht, ihre Verbrechervisagen mit Akten, Sonnenbrillen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Heidelberg hat einen seiner Ehrenbürger wiedergefunden

Wie jauchzet das für alle Missetäter offene grüne Politikerherz- der zeitweilig in der Heidelberger Psychiatrie vermisste Mörder und russische Spätaussiedler Andrej W. (bloß nicht den vollen Namen mitteilen, das könnte ja zu mehr Vorsicht, Sicherheit und  Vorurteilen gegen ausländische Kriminelle … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen