Schlagwort-Archive: Hunger

Kulleraugen-Terror

In den Medien werden wir ständig psychisch terrorisiert: Kaum eine Meldung, in der nicht die armen Kinder plakatiert werden würden. Da wirbt diese und jene Organisation dafür, den Kindern in diesem und jenem Land ein Dach über dem Kopf und … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Kinder, TV, Werbung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Doppelmoral

Immer, wenn es um Krieg oder irgendein anderes Unglück geht, werden ganz besonders die Kinder hervorgehoben- unter Opfern und Geschädigten sind immer so und so viele Kinder. Warum diese Doppelmoral? Wenn man Kinder als Opfer betont, hervorhebt und nachdrücklich plakatiert, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Politik, TV | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rio: Adeus Potemkinsche Dörfer

Endlich ist die Olympia-Farce vorbei. Deutschlands einzige Sorge scheint es zu sein, die meisten Medaillen nach Hause zu bringen. Milliarden verpulvertes Geld, in denen wir TV-Idioten, die das natürlich nie zugeben würden, uns die Begegnung von Hochleistungssportlern aus sogenannten Demokratien … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Keine Sorgen ums Essen

Irgendwann wurde mir von einem Keiler in Schwaben ein Kalender des „Missionswerks Werner Heukelbach“ zugesteckt. Der gute Werner fand nach dem Zweiten Weltkrieg seine Berufung zum christlichen (Irr-)Glauben. Vielleicht hat ihm jemand das Hirn ein bißchen weggeblasen. Im Antlitz der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lasst sie wissen, dass Weihnachten ist

Liebe Mitmenschen, es ist Weihnachten. Der Marathon der schmalzigen Weihnachtslieder und das tier- und menschenquälende Musikantenstadtl haben uns bereits klargemacht, wie es um die Menschheit steht. Über zwei Drittel dieser Menschheit feiert keine Weihnachten. Sie haben andere Sorgen. Zum Beispiel, … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Lebensmittelbörse

Ich frage mich, wie es sein kann, dass man über so etwas Unfassbares und nicht Greifbares wie Preise spekulieren kann. Dass es zu Krisen kommt, wenn man auf  steigende oder sinkende Preise wettet, ist eh klar. Denn Wetten ist immer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen