Gut drauf

Die meisten Menschen sind die meiste Zeit gut gelaunt. Ich bin nicht so. Mich nerven diese dauergutgelaunten Leute. Ich meine- es gibt so viele schlimme Sachen auf der Welt- Krankheiten, Terrorismus, Irre, Mörder, Vergewaltiger, Naturkatastrophen oder einfach ein mieses Schicksal- dass ich nicht verstehen kann, wie man da trotz dem Ganzen gut drauf sein kann? Aber Melancholiker sind in unserer Gesellschaft nicht gefragt. Menschen, die sich über vieles Gedanken machen, das nicht besonders erfreulich ist. Ja, gewisse Ärzte wollen einem immer „helfen“, dass man besser drauf ist. Es kommt mir so vor, als würde unsere Gesellschaft Melancholiker nicht tolerieren- als würden alle erwarten, dass die Menschen Dauergrinser wie der Typ aus „Willi will‘s wissen“ sind. Aber wenn ständig irgend etwas Schlimmes um einen herum und einem selbst passiert- wie kann man denn aus dem gute Laune erzeugen?

Werbeanzeigen

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.