„Nutellaglas Kakerlaken“

Lieber Suchmaschinen-Sucher, man braucht keine Kakerlaken in einem Nutellaglas zu suchen, um Nutella unappetitlich zu finden. Ich zum Beispiel frage mich ernsthaft, wie man Appetit auf schokoliertes Pflanzenfett haben kann? Und das auch noch zum Frühstück, wie es in der Werbung so kitschig vorgeführt wird? Vater und Kinder fangen ihren Tag also mit Nutella an. Hmmm. Ob die Lehrer in der Schule und unsere oberweisen TV-Ärzte bestätigen würden, dass Nutella ein ideales Lebensmittel ist, um damit den Tag anzufangen? ruthwitt jedenfalls täte die Schokoladenpaste gern den Kakerlaken überlassen und etwas weniger gezuckertes zum Frühstück konsumieren. Hätte ruthwitt Kinder, würden die darüber aufgeklärt werden, dass Süßigkeiten zum Frühstück nicht wirklich gesundheitsfördernd sind. Und dann wundern sich die Leute, dass die Bangerten heute alle ADHS haben!

Advertisements

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin.
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken, Fast Food, Gesundheit, Kinder, Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.