„Entertainment und Gaming werden lebendig auf Windows 10“

Da hat man sich also Windows 10 heruntergeladen. Es sollten angeblich alle Dateien und Programme bleiben, wo sie waren. Naja- meine alten Programme erscheinen auf dem Bildschirm jetzt irgendwie bildverzerrt und andere finde ich gar nicht. Auf einmal muss ich das schon ewig verlegte Passwort für Office neu eintragen, obwohl ich das Programm auf dem Rechner hatte. Ich bin wütend. Die haben mir einfach meinen teuer bezahlten Zugang zu meinen Programmen gesperrt! Von wegen „Alles wieder an seinem Platz!“ Meine Fotos werden jetzt von einer miesen angeblich besseren „App“ geöffnet- und zwar automatisch. Der Computer weigert sich, andere Programme anzunehmen und mir die Fotos automatisch in meinem alten Programm zu öffnen. Wohlgemerkt ist die neue Fotoprogramm-App irgendwie total misslungen und öffnet die Fotos zeitverzerrt innerhalb von zehn Minuten- wenn es gut geht. Bearbeiten kann man sie auch nur in Zeitlupe- denn der Computer stockt- und zwar bei jeder dieser wunderbaren neuen Apps. Dafür, dass ich scheinbar keinen Zugriff zu meinen alten Programmen habe, werde ich jetzt mit Werbung von Microsoft und seinen hunderten Sub-Firmen bombardiert. Microsofts Werbung hat sich wie ein Wurm in meinem Computer festgemacht und zersetzt ihn von innen heraus. Auf einmal habe ich nicht die übliche Startleiste mit Dokumenten, sondern lauter Gaming-Apps und lauter Internet-Werbe-Apps! Ziel ist es wohl, auch vernünftige Menschen dazu zu zwingen, sich bei diesen ganzen Spieleseiten und Download-Seiten anzumelden, um die Spielsucht in jedem, der sich Windows 10 heruntergeladen hat, aufkeimen zu lassen. Auf dem Rechner sehe ich nur Gaming, Gaming, Gaming und Entertainment, Entertainment, Entertainment. Arbeiten kann ich mit dem Rechner nicht mehr, denn das Einzige, was er macht, ist, mich dauernd mit Werbeeinblendungen zu terrorisieren und mit unnötigen Gaming-App-Leisten! Es ist leicht besorgniserregend, wenn man bedenkt, dass die Menschheit jetzt wohl in einer virtuellen Gummizelle hockt und sich dabei auch noch wohlfühlt, den ganzen Tag für Gaming und Entertainment zu verschwenden! Denn ganz ehrlich: Was für mich Entertainment ist, bestimme immer noch ich und eure von der Filmmafia und Internetmafia gesponserten Stars und „Produkte“ könnt ihr euch sonst wo hinstecken!

Advertisements

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia, Shopping, Werbung abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Entertainment und Gaming werden lebendig auf Windows 10“

  1. Alfred E. Neumann schreibt:

    Wieder mal zeigt sich, daß meine bevorzugte Strategie (Never change a running System) mich in den letzten 15 Jahren vor allerlei Unbill bewahrt hat.
    Während mein mittlerweile 7 Jahre altes (!) Aldi-Notebook (!) mit Windows 7 (!) immer noch stoisch mit bewundernswerter Stabilität und Zuverlässigkeit läuft, sind im Bekannten,- und Kollegenkreis nach der versuchten Installation auf bereits vorhandene Geräte von Windows 10 schon einige zu soziopathischen Cholerikern mutiert, die seitdem ganz erstaunliche Kreativität im Erfinden von Flüchen und Unmutsbekundungen über die Softwareprodukte der Microsoft-Frettchen an den Tag legen. Wohlgemerkt; das sind dieselben großmäuligen „Early Adopter“, die meine gutgemeinten Warnungen vollumfänglich in den Wind geschlagen und sich immer über meine „Rückständigkeit“ und meinen „Billigcomputer“ mit „Uralt-Windows“ lustig gemacht haben.
    Nächstes Frühjahr, wenn ich mir einen neuen Computer gönne, wird natürlich Windows 10 beim Kauf bereits installiert sein, aber auf mein altes Notebook, welches auch weiter genutzt wird, wird garantiert kein neues Betriebssystem mehr installiert werden. Bis dahin nutze ich weiterhin entspannt Windows 7 und muß mich nicht über diesen ärgerlichen Kachel-App-Look ärgern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s