Online Shopping?

Noch drei Tage, dann haben wir es fast hinter uns: Die Medienhysterie um Feiertage, an denen dem besinnungslosen Kapitalismus gefrönt wird. Jeder schenkt jedem, aber niemals denen, die es wirklich brauchen und niemals das, was gebraucht wird. Hauptsache, der Onlinehändler liefert alles bis zum 24. ab, so dass alle strahlen können wie in der Werbung. Vor allem strahlen die für die paar Wochen vor Weihnachten engagierten Zeitarbeits-Aushilfskräfte der diversen Lieferdienste, denn sie arbeiten unter unmenschlichen Bedingungen, um gierigen Online-Shoppern alles vor dem 24. zu bringen, als hinge ihr Leben davon ab und es wäre eine lebensrettende Adrenalindosis und nicht nur Schmarrn! Vielleicht wollte der Berlin-Amokfahrer auf die Gulag-artigen Arbeitsbedingungen bei den Speditionen hinweisen? Was glauben die Leute denn, wer da unter welchen Bedingungen ihr Weihnachtsgansl und das frische Gemüse, von dem es im Winter bei uns so viel gibt, für das Weihnachtsessen liefert? Der Weihnachtsmann? Oder ein LKW-Fahrer aus Afrika oder Osteuropa, der nicht versteht, warum es hier bei uns mehr Geld geschenkt gibt, als er im Monat verdient? Ja, und auch die tollen Einbau-Küchen und die Möbel und der andere Schmarrn werden von fleißigen kaum bezahlten Arbeitssklaven geliefert, geschleppt und zusammengebaut- da darf man sich nicht wundern, wenn die gleichen Leute auch einmal dort einbrechen, wo sie vorher etwas abgeliefert bzw. zusammengebaut haben- wenn man diesen Sklaven zeigt, wie gut und kommod man es hat, darf man sich über ihre Revanche- ob Einbruch oder Amok- nicht wundern!

Advertisements

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Shopping, Werbung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Online Shopping?

  1. Detlef Bräunig schreibt:

    Brilliant analysiert! Der Berliner Amokfahrer wollte nur möglichst pünktlich und nachhaltig den Weihnachtsmarkt beliefern. Wie geil ist das denn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s