Polen im Pussyterror: Sind rationale Gynäkologen und Frauen kriminell?

Polen scheint sich bereits für die kommenden Flüchtlinge aus dem strenggläubigen Orient zu öffnen: Auch sie hängen wie total berieselte Junkies an der Spritze des Opiums fürs Volk und katapultieren die Frauen mit der Kriminalisierung der Abtreibung in ein ewig währendes Mittelalter!

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Polen im Pussyterror: Sind rationale Gynäkologen und Frauen kriminell?

  1. Hannelore M. schreibt:

    Davon werden bestimmt die Kliniken in anderen Ländern profitieren, wo Abtreibung nicht verboten ist: in Tschechien, in der Slowakei usw.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s