Her mit den Kondomen!- Frauenhetze von Durex

„Fast alle 5 Minuten entscheidet sich eine Frau in Deutschland für eine Abtreibung“. Und „Diese Botschaft wird unterstützt von Durex“.

Dass der Kondom-Hersteller Durex mit seiner neuen patriarchalischen, Frauen verschmähenden und gegen Frauen hetzenden Werbung noch nicht vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag gelandet ist, kann nur daran liegen, dass es sich hier um Hetze gegen Frauen handelt- und damit dem Anschein nach gegen so etwas wie den „Abschaum“ der immer noch patriarchalisch organisierten menschlichen Gesellschaft. Es geht nicht um Muslime und Muslimas, nicht um Palästinenser und nicht um Syrer- und damit nicht um etwas „Wichtiges“, womit sich Selbstdarsteller im Fernsehen als Verfechter der Gerechtigkeit brüsten können, indem sie wahllos irgendwelche Leute in ihren „Schutz“ nehmen. Es geht „nur“ um Frauen, die hier mit einer völlig irreführenden Aussage als Mörderinnen dargestellt werden. Anstatt einmal darzulegen, dass AIDS dank der sich sintflutartig verbreitenden Homosexualität die zweite Pest der Erdgeschichte ist, wird hier unter dem Tisch behauptet, Kondome seien der einzige Schutz vor einer Schwangerschaft- als wenn es nicht Dutzende andere Schwangerschafts-Verhütungsmethoden gäbe! Kondome- liebe Durex-Frauenhetzer, schützen mehr oder weniger gut vor Geschlechtskrankheiten- womit eine Frau eine Schwangerschaft verhindert- das überlasst doch bitte ihr! Es scheint, als käme die Werbung direkt aus der US-amerikanischen politisierten WASP-Gesellschaft, die versucht, auch die aufgeklärten Europäer zu evangelikalen Spinnern zu machen, die sich dann so verhalten wie George Bush jr. und die ganze Partie evangelikaler religiöser Fanatiker, die von islam(istisch?)en Fanatikern gar nicht so weit entfernt sind, dass sie sich nicht die Hand reichen könnten. „Diese Botschaft wird unterstützt von Durex.“ Schon allein das Wort „Botschaft“ lässt vermuten, dass diese Werbung in einem US-amerikanischen Neocon-Thinktank entstanden ist und Frauen endlich in die Ecke treiben will, in die sie ihrer Ansicht nach gehören: Als Gebärerinnen, Säugerinnen, lebenslange Sex-Sklavinnen und lebenslange Haus-Sklavinnen. Und eine Frau, die das nicht ist und vor allem eine, die eine Besamung abbricht, ist eine Hexe und eine Mörderin und gehört wohl auf dem Scheiterhaufen verbrannt- so wie es auch der Ku Klux Klan gern hätte, nicht wahr? Liebe Neocons, Durex und liebe Frauen verachtenden Medien- wer Fleisch frißt, mordet! Wer etwas aus seinem Körper entfernt, tut das nicht! Und da könnt ihr noch so lange unsere Gehirne mit euren von Psychologen konzipierten US-amerikanischen Filmen und Serien waschen, in denen dauernd irgend ein blödes hormonkrankes Weib „ein Baby, ich bekomme ein Baby!“ winselt! Unsere Pussys gehören uns! Danke Durex, dass ihr uns Frauen unsere Vaginas wegnehmen wollt und danke an alle Frauen, die diesen chauvinistischen Schwachsinn, der wissenschaftlich keinerlei Halt hat, unterstützen! Also, weiter so, Durex! Frauen töten „Babys“! Frauen sind nichts als hirnlose geisteskranke Wesen, die unbedingt der Kontrolle eines weisen Mannes bedürfen! Ihr Körper gehört dem Mann! Das war schon immer so! Und danke an unsere chauvinistische „Demokratie“ für den Paragraph 218! Ja, wir leben wirklich in einer „liberalen“ „Demokratie“, da besteht dank diesem Paragraphen gar kein Zweifel daran! Frauen, die selbst über ihre Vagina bestimmen wollen, sind potentielle Mörderinnen und Hexen, nicht wahr? In welchem Jahrhundert leben wir gleich noch? Und ist die Scharia oder ist unser Grundgesetz die rückständigere Gesetzesgebung? Warum gibt es hier keinen Aufschrei in den öffentlichen Medien? Wo bleibt hier der Pussy Riot?!

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s