Die Scheißheiligen

Da freuen sich die vom Rheuma geplagten, dass der verfluchte Wind einmal kurz stillsteht und die Pollenallergiker danken für den Regen, der sie kurz von ihren Qualen erlöst- da kommt im nächsten Moment ein Schneesturm und begräbt alles Leben unter sich- als wäre der da oben irgendein perverser Sadist, der den Menschen alle Hoffnung nehmen will. Leider findet sich auch niemand, den man dafür verantwortlich machen kann, dass man mitten im blühenden Frühling bei Frost in gefrorenem metertiefen Schnee die Wege freischaufeln muss. Weder die Asylanten, noch die Politiker, noch kann man Tschernobyl und die UDSSR dafür verantwortlich machen. Aber einer hat sicher daran schuld- der Gott/Allah/Jahve hat sicher etwas damit zu tun. Der sitzt da oben, direkt unter der klimatisch aktiven Hemisphäre, und bringt Dürre über Nordafrika und Nahost und schickt Hurricans, Blizzards, Tornados und Schneestürme über die ganze Menschheit, die sich vom Glauben abgekehrt hat. Der Mensch soll keinen Augenblick Freude oder Hoffnung empfinden. In der Kindheit dieses Allmächtigen muss mächtig etwas schiefgelaufen sein, weil er da oben sitzt und der Schöpfung ohne Unterlaß und grundlos Plagen herbeizaubert. Es sind schließlich seine Eisheiligen, die uns die Frühkartoffeln verfaulen lassen! Und die Frau Holle soll zur Hölle fahren mit ihrem Schnee- die soll sich gefälligst nach Kitzbühel verziehen- wir brauchen ihren verfluchten Schnee nicht! Umgestürzte Bäume und Millionen erfrorener Singvögel- was hat dieser Gott bloß vor?

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Scheißheiligen

  1. Da Wolf schreibt:

    Wie in der Antike schon werden es viele als Rache Gottes bewerten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s