Bargeld wird abgeschafft

In Kürze können wir damit rechnen, dass das Bargeld abgeschafft wird und sozusagen „illegal“ sein wird. Kein Problem für die richtig reichen und die Kriminellen. Die sind jeder Regulierung und jedem Gesetz um Jahre voraus und finden Wege, wie sie noch reicher und noch krimineller werden können. Ziel ist vielmehr die totale Kontrolle über den einfachen  Menschen, der sich einbilden soll „frei“ zu sein, und dabei von Werbe- und Consulting-Firmen über seine Bankbewegungen überwacht wird und mit deren Konsumscheiße zubombardiert wird, bis er daran erstickt. Daneben unser „Freund“, der Staat, der den direkten Zugriff auf unser letztes Geld hat und uns dabei bei jedem Atemzug, jedem Gedanken und jedem Furz voll kontrolliert. Ihr hattet Angst vor der DDR? Ihr findet Nordkorea oder Russland schlimm? Ihr dämlichen EU-Dummies kapiert ja immer noch nicht, dass ihr die Gefangenen und die erfüllungswilligen Trotteln unter der Fuchtel der Politiker, Banken und Marketingfirmen seid und nicht die Nordkoreaner, die Russen und so weiter überwacht werden, sondern ihr! Liebe McKinsey und Co, liebe Goldenagri, liebe Politiker, lieber Staat, liebe Banken, wir geben euch gern unser letztes Hemd, und unser letztes bisschen Freiheit! Wir sind immer brav, denn brav sein hat ja schließlich auch zum Nationalsozialismus geführt und deshalb kann brav und artig alles zu befolgen nur gut sein! Wir lieben die Banken! Wir hassen Privatsphäre! Auch wenn ich kein Geld habe, möchte ich gerne ein kostenpflichtiges Konto bei einer Bank meines „Vertrauens“ haben. Auch wenn man nichts zu fressen hat und obdachlos ist, muss man ein Bankkonto haben, allein schon, um die GEZ-Gebühren überweisen zu können! Ich will, dass der Staat alles über mich weiß und mich wegen allem, was ich sage, ins Gefängnis oder in den geschlossenen Vollzug stecken kann! Staat und totale Überwachung ist geil! Ich kriege nicht genug davon!

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s