Happy Halloween

Haben Sie sich schon einmal den Tod angeschaut? Ich schon. Da ist nichts. Nur der Tod und nichts. Träumen Sie sich nichts zusammen. Da ist nichts. Sie sollten alle Vorkehrungen treffen, dass Sie nicht sterben, bevor Sie das wollen. Und vor allem- bevor Ihre lieben Kinder nicht sterben, bevor sie das wollen. Passen Sie auf Ihre Kinder auf. Sie sind schutzlos. Ausgeliefert. Alle, die nicht auf ihre Kinder aufpassen, sind mitschuldig. Sie sollten wissen, wo Ihre Kinder sind. Dass nicht so ein perverser Frauen- und Mädchenmörder sie in einer Truhe verrecken lässt. Passen Sie auf Ihre Kinder auf. Und wenn es schlampige narzisstische Elternteile verabsäumen, das zu tun, sind wir gefragt. Jedes Kind, das so getötet wird, ist unsere Schuld. Weil wir damit nichts zu tun haben wollen. Weil die ja eh alle nett sind. Wer einen Menschen verloren hat, schreibe hier. Es ist wichtig, dass jedes Opfer, das so einem Perversen in die Hände gelangt, benannt wird, und vor allem sein Täter. Natürlich gilt für alle die Unschuldsvermutung?

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s