Böse böse Dieselautos

Letztes Jahr war es der Autoclub, dieses Jahr VW. Natürlich hatten die US-Thinktanks und die Frettchen in den Weltkonzernen nichts damit zu tun! Es geht nicht etwa darum, dass Diesel immer ein günstiger und leistbarer Treibstoff war und es wahrscheinlich auch immer bleiben wird. Es geht nicht darum, dass die USA von der Fracking-Krise gebeutelt werden und ein Interesse daran haben, den Erdölpreis zu steigern. Es geht hier auch nicht um die Großkonzerne in den gierigen Händen von Hedge- und Aktienfonds, die Gewinn auf ganzer Linie auf Kosten der nicht ganz so Gestopften machen wollen. Nein, es geht hier nur um den bösen bösen VW-Konzern. Und da ist auch keine Intrige aus den USA im Spiel, etwa von GM oder so, nein! Alles Verschwörungstheorien! Diesel ist böse, mein Freund der Baum kann euch ein Lied davon singen! Auch wenn heutige Diesel mit entsprechender Verbrennung und Filtern nicht viel anders als Benziner sind, nur halt sehr viel sparsamer! Und das ist das Problem für die Wirtschaftsbosse: Sparsame Autos sind scheiße! Sparsame Autos brauchen wenig Treibstoff! Sparsame Autos sind robust gebaut und halten viel zu lange, so eine Scheiß-Karre soll nicht länger als drei Jahre halten, dann muss eine neue her! Konsum ist geil! Scheißt die Welt mit immer neuen Sachen aus Erdöl an! Wir lieben die USA!

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Mafia abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Böse böse Dieselautos

  1. aga80 schreibt:

    Ja das Tricksen/betrügen von VW ist ein verbrechen, aber wenn man sich teilweise, zulässige Exzesse in den USA anschaut, wie die Coal Rollers, dann fragt man sich wirklich … .

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s