Noch zweimal schlafen, dann kommt das Christkind

Liebe Bangerten, in zwei Tagen kommt das Christkind. Aber nur zu den Christen. Zu den Moslems und den anderen Heiden kommt es nicht. Es bringt euch verzogenen Bälgern Smartphones und Computer und Fernseher, damit ihr immer blöder werdet und es niemals zu etwas bringt, weil ihr nur noch wie Zombies darauf wartet, von irgendeinem medialen Schwachsinn stoned zu werden. Aus euch wird kein Chirurg oder Physiker- nein, die sterben langsam aus. Denn wie kann man mit dem IQ von solchen Bangerten einen seriösen Beruf ausüben? Und müssen wir nicht solchen Gläubigen größtes Mißtrauen entgegenbringen, wenn sie uns beispielsweise als Ärzte entgegentreten? Ich jedenfalls würde mich nicht von einem Arzt operieren lassen, der an das Christkind oder Gott glaubt- der schneidet daneben und sagt so was wie: Das hat Gott so gewollt… Ich steige auch nicht in ein Flugzeug, bei dem die Crew auf Gott vertraut, anstatt vorher die Maschinen zu überprüfen oder nachzuschauen, ob genug Diesel im Tank ist. Das Christkind wird heuer wieder alle Kinder auf der Leukämiestation heilen, die Menschen im vierten Krebsstadium von ihren Metastasen befreien und genug Spenderorgane für alle Lebendkadaver bereitstellen, die schon seit Jahren auf so ein wundersames Geschenk warten und dabei auf das Christkind vertrauen. Das Christkind spendet auch ständig Blut auf der Blutbank- viel mehr als die Junkies und Crack-Nutten! Und das Christkind schenkt euch allen gute Schulnoten, ohne dass ihr lernen müßt! Wie man hört, schenkt das Christkind jedem armen hungernden auf der Welt ein Haus und Nahrungsmittel und Wasser- weil es eben das Christkind ist! Und wer nicht von Krebs geheilt wird, kein Spenderorgan bekommt, bei einer OP verblutet und abkrazt oder den Hungertod stirbt, der glaubt nicht genug an das Christkind und hat nicht genug gebetet. Amen.

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Noch zweimal schlafen, dann kommt das Christkind

  1. strichfilosof schreibt:

    Hat dies auf bissige Kommentare zu Nachrichten rebloggt und kommentierte:
    Hart, aber sehr lesenswert. Ich jedenfalls stimme in den Chor von RuthWitt mit ein. Übrigens: „Bangerten“ steht für verzogene Kinder…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s