Bundesverdienstkreuz: Jetzt 50% billiger!

Wenn Sie ein Interesse daran haben, von der Bundesrepublik Deutschland für Leistungen im sozialen und/oder politischen Bereich geehrt zu werden, dann ist ein polarisierendes und generalisierendes Gewimmer und Gelabere über Ausländer als ewige Opfer von Diskriminierung und die bösen egoistischen Inländer am Besten dafür geeignet. Es war in Deutschland auch vor den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts politisch inkorrekt, sich differenziert über gewisse Mißsstände zu äußern. Politische Ehrungen wurden auch zu diesen Zeiten an Schönredner, Schönfärber und politische Verschleierer verliehen. Dann kam Adolf Hitler und diesem komischen Typen folgten ganz schön viele frustrierte Menschen, die die politische Schönfärberei der Pseudo-Gutmenschen-Sozis satt hatten. Komisch, nicht? Wo kurz vorher noch Bundesverdienstkreuze an so viele Zentrums- und SPD-Schönfärber verteilt wurden, welchen die Mißsstände in Deutschland damals gar nicht aufgefallen sind. Heute fällt diesen Schönfärbern, zum Beispiel den Politikern, welche sich furchtbar um unbescholtene Asylwerber, die als professionelle Vergewaltiger und Kriminelle jeder Art arbeiten, sorgen, auch nichts auf. Eine dieser politischen Kanalratten hat vor Kurzem eine Ehrung für ihren beherzten Einsatz für kriminelle Asylwerber erhalten. Das Ministerium für Gleichmacherei gratuliert und kündigt an, dass auch in Zukunft die politischen Ehrungen nur durch unreflektiertes Habt euch alle lieb-Gelabere zu erlangen sind.

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s