Das Unwort des Jahres

In diesen Tagen werden weltweit (außer in den muslimischen Ländern) die Un-Wörter des Jahres gekürt. Ich hätte da einige Worte und Phrasen hinzuzufügen: Angela Merkel (Weil sie eine politische Mißgeburt ist). Hauptschule (Weil es keine Schule, sondern ein Sammelzentrum für soziale Absteiger ist). Friedensnobelpreis für die EU (Weil die finanz- und Verwaltungspolitik der EU nicht nur Unfrieden innerhalb der EU stiftet, sondern dabei ist, so etwas wie Bürgerkriege auszulösen und den Aufstieg von Faschismus zu begünstigen). Euro-Rettungsschirm (Weil dieser Sack voll von Billionen Euro weder die Währung, noch die EU-Wirtschaft rettet). Abschiebung von unschuldigen tschetschenischen Asylbewerbern (Weil diese Leute in ihrer Heimat dutzende Frauen vergewaltigt haben, skrupellose Gewalt angewendet haben und die Ansicht vertreten, dass die ganze Welt ein muslimischer Gottesstaat mit Scharia-Gesetzen und der Tradition der Blutrache werden soll). Die Grünen (Weil für diese Linksfaschisten alle Ausländer partout unschuldig, hilfsbedürftig und nicht kritisierbar sind, auch wenn sie obige Eigenschaften von Gewaltanwendung und radikalen Ansichten aufweisen und ganz sicher nicht in einen EU-Staat aufgenommen werden sollten, sondern mit einem Arschtritt zurück in das Land zurückkatapultiert werden sollten, wo sie ihre Radikalität und ihre antiliberale religiös faschistische Einstellung so richtig ausleben können). Und es gibt sicher noch mehr Unwörter, oder?

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Bildung, Einwanderung, Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden, Religion abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s