Facebook-Loser

Na, du nichtsnutziger, arbeitsscheuer, selbstverliebter Komplexler? Wieder den ganzen Tag auf „Facebook“ verbracht? Bildest dir auch ein, du würdest gemocht oder gebraucht werden oder so etwas wie ein kleiner Superstar sein? Dann geh einmal einen Schritt vom Computer weg und schau dich einmal an- du hast nichts im Leben erreicht, niemand bewundert dich, weil du nichts im Leben ereicht hast, du lebst in einer Scheinwelt, in der dich jemand oder einige mögen und die Wirklichkeit ist nun einmal so, dass du ein arbeitsloser Schmarotzer bist, der durch „Facebook“ so etwas wie eine soziale Scheingeltung ganz ohne Verdienst erhält. Alter, geh einmal heraus auf die Straße- keiner mag dich, keinen interessiert dein Geschwafel und deine Scheinfreunde, du Loser! Das steht dir auf der Stirn geschrieben, du nicht weiter kommender, im Leben nichts erreichender Krampf im Arsch! Mach dich weiter lächerlich, du „Facebook“-Trottel!

Über ruthwitt

Politikwissenschafterin. In Heidelberg studiert....
Dieser Beitrag wurde unter Life: Der ganz normale Frust über alles und jeden abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Facebook-Loser

  1. Erich schreibt:

    OFF TOPIC

    Hallo Ruth!
    Willkommen in der virtuellenWelt!
    Viel Glück und Erfolg bei Deinen, hoffentlich zahlreichen Vorhaben.
    LG
    Erich

    • ruthwitt schreibt:

      Das virtuelle Heim(at)schutzministerium dankt Ihnen für Ihre Unterstützung bei der nie endenden Unternehmung, die Kakerlaken dieser Welt in ihre Schranken und natürlichen Brutgebiete zurückzuweisen- in die Kanalisation und die Mülldeponien menschlicher Erfahrung. Danke Ihnen!

  2. strichfilosof schreibt:

    Oilso, i find des Super😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s